MIT HINGABE.
AUS BERUFUNG.
MIT KOMPETENZ.
AUS LIEBE.
ABSCHIED NEHMEN.
WÜRDEVOLL.
Home 2021-07-28T21:23:03+00:00

Herzlich willkommen
beim Bestattungshaus
Hans W. Hiebeler

Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann,
steht in den Herzen der Mitmenschen.

Albert Schweitzer

Vermutlich hat Ihr Besuch einen traurigen Anlaß. Ein Trauerfall eines geliebten Menschen ist immer eine Ausnahmesituation. In dieser belastenden Situation treten viele Fragen auf. Genau in diesen schweren Stunden ist eine kompetente und empathische Beratung essentiell.

Wir kümmern uns um all Ihre Anliegen im Trauerfall und werden mit Ihnen all diese Schritte in Ruhe und Besonnenheit besprechen. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit sich auf die wesentlichen Dinge in der Trauerbewältigung zu widmen.

WIR SIND IM TRAUERFALL
24 STUNDEN FÜR SIE DA
0621 8430290

Unsere Dienstleistungen

Organisation

Bestattungsarten

Abschiednahme

Vorsorge

Trauercafé

Das Mysterium des Todes ist ein Geheimnis, ihm zu begegnen, ist unsere Berufung. Es ist die Einzigartigkeit des Menschen, die sich in seinem Abschiednehmen manifestiert. Es ist der letzte Abschied, der jedem in Erinnerung bleibt. Jeder Einzelne hat seinen eigenen individuellen Charakter zu Lebzeiten mit ganz besonderen Eigenschaften, Vorstellungen und Philosophien. Dabei gilt es, besonders bei Trauerfeiern, diese ganz zentralen Charaktereigenschaften jedes Einzelnen zu schätzen und die Verabschiedung adäquat zu gestalten.

Unser Team

Bestattungsarten

So einzigartig jeder Mensch in seiner Persönlichkeit ist, so sollen auch bei der Trauerfeier möglichst seine Vorlieben und Vorstellungen auch entsprechend berücksichtigt werden. Wir helfen dabei Ihre Vorstellungen zu realisieren.

Erdbestattung

Bei der Erdbestattung wird der Verstorbene in einem Sarg in einer Grabstelle in der Erde beigesetzt. Wir kümmern uns um die gesamte Organisation und führen die Bestattung auf dem Friedhof Ihrer Wahl durch.

Hier gibt es verschiedene Arten von Gräbern wie z.B. Doppelgrab, Reihengrab. Die Lage, Größe, Laufzeit, Gebühren und ist in der Friedhofsordnung durch die Friedhofsverwaltung geregelt.

Feuerbestattung

Bei dieser Bestattungsart ist der Körper des Verstorbenen in seiner ganzen Matrix bei der Trauerfeier vorhanden. Anschließend wird der Leichnam mit einem Sarg eingeäschert und die Asche in eine Urne gefüllt. Das Gesamtgewicht der Asche beträgt ca. 3 kg, welches ca. das Geburtsgewicht widerspiegelt.

Nach einer gewissen Zeit wird dann die Urne beigesetzt. Hierbei gibt es verschiedene Möglichkeiten:
• Traditionelle Beisetzung auf dem Friedhof oder Urnenhain
• Seebestattungen mit einer speziell dafür gefertigten Urne
• Naturbestattungen bieten eine naturverbundene Bestattungsform, wo ausschließlich Naturstoffurnen beigesetzt werden.

Urnentrauerfeier

Die Urnentrauerfeier ähnelt sehr der Feuerbestattung, jedoch unterscheidet sie sich dadurch, dass bei der Trauerfeier die Kremation des Verstorbenen schon vorausgegangen ist. Bei dieser Bestattungsart befindet sich anstatt des Sarges die Urne im Zentrum der Trauerfeier.
Hier bestehen die gleichen Beisetzungsmodalitäten wie bei der Feuerbestattung.

Trauercafé

Nach einer Trauerfeier ist ein Austausch mit den Trauergästen ein sehr wichtiges Medium in der Trauerbewältigung. Geschichten, Gedanken und viele Erlebnisse des Verstorbenen werden hier ausgetauscht und noch einmal in Erinnerung gerufen. Gerne organisieren wir für Sie ein stillvoll gerichtetes Trauercafé mit Kuchen, Torten und Brötchen.

ANKÜNDIGUNGEN.

Alle Ankündigungen